Mehr- und Mindermengen

Die Ermittlung und Abrechnung der Mehr-/Mindermengen wird gemäß des Bilanzkreismanagement-Leitfadens und der aktuell gültigen Kooperationsvereinbarung Gas durchgeführt.

Für jeden Ausspeisepunkt wird die Allokation dem Verbrauch pro Ausspeisepunkt im relevanten Mehr-/Mindermengenzeitraum gegenübergestellt.

Für die Ermittlung gilt: 
Mehrmenge = Allokation > Verbrauch 
Mindermenge = Allokation < Verbrauch 

Die ermittelten Mehr-/Mindermengen werden vom Ausspeisenetzbetreiber sowohl gegenüber dem Transportkunden, als auch gegenüber dem Bilanzkreisnetzbetreiber (NetConnect Germany) im INVOIC-Format abgerechnet. 

Aktuelle Preise für Mehr-/Mindermengen SLP im Markgebiet
www.net-connect-germany.de

SLP-Kunden

Differenzgründe

 

Abweichung des Gasverbrauches zwischen der im SLP-Verfahren allokierten Jahresverbrauchsprognose und dem tatsächlichen, gemessenen Verbrauch. 
ZeitraumDer Mehr-/Mindermengen-Zeitraum beginnt mit dem frühesten Beginndatum aus dem Netznutzungszeitraum und dem Bilanzierungszeitraum und endet mit dem spätesten Enddatum aus dem Netznutzungszeitraum und dem Bilanzierungszeitraum. 
Ermittlungzählpunktscharf (Auslöser für die Mehr-/Mindermengen-Ermittlung ist die Netznutzungsabrechnung) 
PreisDie NetConnect Germany veröffentlicht bis spätestens zum 10. Werktag des Kalkulationsmonats den Mehr-/Mindermengenpreis. Dabei wird auch gekennzeichnet, für welchen Anwendungsmonat der Preis zu verwenden ist. Der Anwendungsmonat ist der Monat, in dem der Mehr-/ Mindermengenzeitraum endet. 
Rechnungs- und GutschriftenstellungMehr- und Mindermengen werden zählpunktscharf in Rechnung gestellt bzw. gutgeschrieben. 
Rechnungsformelektronisch im EDIFACT-Format 
RechnungserstellungsfristenFrühestens nach Ablauf des zweiten Monats  (M+2M); spätestens Ende des dritten Monats (M+3M), nach Ende des Monats in dem der Mehr-/ Mindermengenzeitraum endet. 
AllokationslistenDer Lieferant (LF) kann die monatliche Übermittlung einer tages- und lieferstellenscharfen Aufstellung der Allokationsmengen für die Zukunft frühestens ab dem aktuellen Liefermonat beim Netzbetreiber abonnieren. Der LF kann das Abo jederzeit unter Angabe des Monats, für den die Allokationsliste letztmalig übermittelt werden soll, beenden. 

(gültig ab 1.4.2016)

Leitfäden und weitere Infos zur aktuell gültigen Kooperationsvereinbarung
finden Sie hier: Kooperationsvereinbarung Gas | BDEW

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter - per E-Mail oder Telefon.

Silke UebeAbrechnungsservice Netz
Sie nutzen einen veralteten Browser um unsere Webseite zu besuchen. Um Ihnen das bestmögliche Besuchererlebnis bieten zu können, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser (z.B. Chrome, Firefox oder Edge).
Kontakt
Hallo.
Wie können wir Ihnen helfen?
Silke Uebe Abrechnungsservice Netz
erdgas schwaben
Sie haben drei Möglichkeiten, uns via WhatsApp zu kontaktieren.
Speichern Sie unsere Rufnummer in Ihren Kontakten ab und schreiben Sie uns Ihre Nachricht.: +49 160 9728 74 90
Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Telefon, um direkt in den Chat zu gelangen.:
Chatten Sie mit uns direkt am Computer. Entweder über den Browser oder mit der installierten WhatsApp Applikation.