Einspeisung biogener Gase

Biogas hat das Potenzial, einen wesentlichen Beitrag zur Senkung der CO2-Emissionen zu leisten. Sie planen eine Einspeisung von Biogas in unser Verteilnetz? Wir beraten Sie gerne.

Energiemix für die Zukunft

Biogas ist ein brennbares Gas, das durch die Vergärung von Biomasse jeder Art entsteht. Dieser Zersetzungsprozess wird in Biogasanlagen technisch genutzt, um aus biologisch abbaubaren Rohstoffen wie Gülle, oder Pflanzen wie Raps und Mais, eine veredelte Form zu erzeugen. Das so gewonnene Bio-Erdgas hat die gleiche Qualität wie fossiles Erdgas. Der Vorteil: Eine Biogasanlage ist besonders CO2-freundlich und klimaneutral. Das Biogas wird in unser Leitungsnetz eingespeist und zum Endverbraucher transportiert.
 

Netzanschlussbegehren zur Einspeisung von Biogas

In unserem örtlichen Verteilnetz ist die Einspeisung von Biogas grundsätzlich immer möglich. Dabei sind einige Regelungen zu beachten. Voraussetzung für die Einspeisung ist eine positive Netzverträglichkeitsprüfung durch die schwaben netz gmbh. § 19 (2) EnWG in Verbindung mit § 33f GasNZV regeln die notwendigen Abläufe und Fristen für das Anschlussbegehren zur Einspeisung von Biogas.

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter - per E-Mail oder Telefon.

Christian ReinerNetzzugang
Sie nutzen einen veralteten Browser um unsere Webseite zu besuchen. Um Ihnen das bestmögliche Besuchererlebnis bieten zu können, nutzen Sie bitte einen aktuellen Browser (z.B. Chrome, Firefox oder Edge).
Kontakt
Hallo.
Wie können wir Ihnen helfen?
Christian Reiner Netzzugang
erdgas schwaben
Sie haben drei Möglichkeiten, uns via WhatsApp zu kontaktieren.
Speichern Sie unsere Rufnummer in Ihren Kontakten ab und schreiben Sie uns Ihre Nachricht.: +49 160 9728 74 90
Scannen Sie den QR-Code mit Ihrem Telefon, um direkt in den Chat zu gelangen.:
Chatten Sie mit uns direkt am Computer. Entweder über den Browser oder mit der installierten WhatsApp Applikation.