Ansprechpartner

Hans-Günther Habenicht
Hans-Günther Habenicht
// E-Mail
Telefon: 0821 455166-172
Fax: 0821 455166-186


Gasgeruchsaufkleber

Hinweise zur Erdgassicherheit und zum Verhalten bei Gasgeruch im Gebäude finden Sie auf dem Gasgeruchsaufkleber am Gaszähler
// mehr


Was Erdgas so sicher macht

Erdgas ist ungiftig und nur in einer bestimmten Mischung mit Luft brennbar. Erdgas ist außerdem leichter als Luft, es steigt immer nach oben. Und wie merken Sie es, wenn trotz aller Vorsorgemaß-nahmen einmal Erdgas im Haus austreten sollte? Auch dafür ist gesorgt: Denn Erdgas ist zwar von Natur aus geruchlos, wird aber zur Sicherheit mit einem intensiven Duftstoff versetzt (»Odorierung«). So bemerken Sie selbst geringste Mengen sofort am stechenden Geruch und können sofort reagieren! Sicher ist sicher.

Sicher ist Sicher. Erdgas – eine gute Entscheidung // download
Die Original-Broschüre mit Erdgas-Geruchsprobe können Sie bestellen bei:

Waltraud Wiedemann
Waltraud Wiedemann
 // E-Mail
Telefon: 0821 455166-171
Fax: 0821 455166-186


DVGW-Informationen für Verbraucher // download

Erdgas – aber sicher!

Wenn es um Sicherheit geht, profitieren Sie als Erdgas-Kunde von modernster Technik, viel Erfahrung und Know-how. Dabei entsprechen unsere Standards dem neuesten Stand der besonders strengen deutschen Sicherheitsanforderungen.

Sicherheitskonzept von schwaben netz

Seit vielen Jahren gibt es im Gebiet von schwaben netz ein bewährtes Sicherheitssystem für den Betrieb von Erdgasanschlüssen – mit zwei großen Pluspunkten:

  • Die außenliegende Absperreinrichtung im Netzanschluss
    Ihr großer Vorteil: Bei Störungsfällen kann die Erdgaszufuhr von unserem Fachpersonal oder der Feuerwehr ohne Zutritt zum Gebäude unterbrochen werden.
  • Der Gasströmungswächter im Netzanschluss
    Er schließt den Erdgasdurchfluss automatisch, falls es zu unkontrolliertem Austreten größerer Erdgasmengen kommen sollte (z. B. bei Baggerschäden).

Was Sie als Betreiber zur Sicherheit Ihrer Gasinstallation beitragen können

Ab der Haupt-Absperreinrichtung des Netzanschlusses (im Gebäude) liegt die Verantwortung für die Gasinstallation in den Händen von Eigentümern und Mietern.

Mit der richtigen Behandlung und der regelmäßigen Hausschau sorgen Sie dafür, dass Ihre Gasanlage intakt bleibt und Risiken gar nicht erst entstehen.

Seite druckenSeite drucken