Ansprechpartner

Uwe Sommer // E-Mail
Telefon: 0821 455166-263
Fax: 0821 455166-299

Konzessionsmanagement

Konzessionsverträge regeln die Nutzung öffentlicher Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Erdgasleitungen in Städten und Gemeinden. schwaben netz unterhält aktuell das Leitungsnetz von 186 Konzessionsstädten und -gemeinden.

Mit dem Abschluss eines Konzessionsvertrags gemäß § 46 Abs. 2 EnWG überträgt die Stadt bzw. die Gemeinde die Planung und den (Aus-)Bau des Erdgasnetzes an schwaben netz. Die Konzession erlaubt schwaben netz, alle öffentlichen Verkehrsflächen – Straße, Wege und Plätze – zur Verlegung und zum Betrieb des Erdgasversorgungsnetzes zu nutzen.

Dafür entrichtet schwaben netz an die Gemeinde eine Konzessionsabgabe und sorgt somit für einen kalkulierbaren Betrag im kommunalen Haushalt. Die Höhe der Konzessionsabgabe ist abhängig von der amtlichen Einwohnerzahl der jeweiligen Gemeinde.

Seite druckenSeite drucken